21.11.2018

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

der 1994 gegründete Verein von Belegschaftsaktionären in der Siemens AG sendet herzliche Grüße nach Berlin zur Betriebsräteversammlung und wünscht ein gutes Gelingen.

Obwohl die meisten Vorstandsmitglieder im Verein IG-Metallmitglieder sind und der Verein mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung ins Leben gerufen wurde, wird uns abermals der Zugang zu euch verwehrt. Gerne würden wir euch unsere Arbeit im persönlichen Gespräch vorstellen.

Dem Verein wird diffus eine „ablehnende Haltung gegenüber GBR und IGM“ vorgeworfen. Wie sich diese ablehnende Haltung zeigt, wurde bis dato nicht erläutert. Wer sich für das Thema genauer interessiert, kann unser Flugblatt zur Betriebsräteversammlung 2017 hier lesen.

Wir sind jedoch der Meinung, dass Belegschaftsaktionäre organisatorisch unabhängig von GBR und IG-Metall sein müssen, weil Gewerkschaft und Betriebsräte Player der Mitbestimmung sind. Im Rahmen der Mitbestimmung ist es notwendig, Kompromisse zu schließen und diese werden zu Recht auch erwartet. Belegschaftsaktionäre haben als Stimmensammelbecken mehr Freiheiten: Sie können beispielsweise die Vision 2020+ kritisieren, selbst wenn Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat im Rahmen notwendiger Kompromisse zugestimmt haben. Diese Unabhängigkeit wird zu Unrecht als Gegnerschaft zu IGM und GBR ausgelegt.

Nun sagen die Kolleginnen und Kollegen des von IGM und GBR gegründeten Vereins WfS, dass sie ebenfalls unabhängig sind, was wir wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Es stellt sich dabei allerdings die Frage, warum unsere Unabhängigkeit als Gegnerschaft interpretiert wird und jene des neugegründeten Vereins nicht.

Dank einer guten Mitarbeiterbeteiligung in der Siemens AG haben wir ein gewichtiges Stimmenpotential. Dieses für die Interessen der Mitarbeiter zu nutzen, sollte das Ziel sein. Mit Ausgrenzung und Hegemonieansprüchen wird das jedoch nicht gelingen!

 

Der Verein von Belegschaftsaktionären in der Siemens AG bietet allen Beschäftigten und insbesondere den Betriebsräten eine intensive Zusammenarbeit an. Schreibt uns, bringt euch in die Diskussionen ein, wir freuen uns.

Signatur Vorstand

12.11.2018


Mitgliederversammlung

Die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins von Belegschaftsaktionären in der Siemens AG, e.V. steht an.

Termin: Donnerstag, 29. November 2018

Beginn 17:00 Uhr, Ende gegen 18:30 Uhr

Ort: Siemens Sport- und Freizeitanlage
Raum 260
Komotauer Str. 2-4,
91052 Erlangen

Einlass : beim Pförtner melden mit Hinweis auf Mitgliederversammlung Belegschaftsaktionäre

Parkplätze sind vorhanden.

Anfahrt mit Nahverkehr:
Bus 281, 289, 290 oder 295 von Erlangen Hbf bis Haltestelle Stintzingstr.
300 m zu Fuß bis Komotauer Str. 2 (siehe Anfahrt sowie VGN-Verbindungen)

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

  1. Rechenschaftsbericht des Vorstands
  2. Finanzbericht
  3. Aussprache / Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Diskussion und Einordnung der Firmenentwicklung
  6. Vorbereitung der Siemens-Hauptversammlung 2019
  7. Sonstiges; Termine

Der Vorstand würde sich über zahlreiches Erscheinen freuen.

03.08.18

Änderung unserer Homepage

Die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), die ab dem 25. Mai 2018 den gemeinsamen Datenschutzrahmen in der Europäischen Union bildet, hat auch den Verein der Siemens Belegschaftsaktionäre e.V. dazu bewogen, seine Seiten neu zu gestalten. Deswegen sehen Sie unsere Inhalte nun DSGVO-konform im neuen Design. Wir wollen die Seite kontinuierlich erweitern, um den heutigen Anforderungen an Webauftritten gerecht zu werden. Starten werden wir jedoch zunächst etwas kleiner.

Was wir neu aufgenommen haben, ist der Mitgliederbereich (im Vertikal-Menü links unten). Hier sind noch nicht automatisch alle Mitglieder unseres Vereins eingetragen: wir wollen damit erreichen, dass Sie als bereits eingetragenes Mitglied im Verein ein aktives "Opt-In" haben, also sich über den dort sichtbaren Registrierungs-Link bei uns anmelden können. Im Mitgliederbereich finden Sie als angemeldetes Mitglied z.B. die Protokolle der Mitgliederversammlungen des Vereins. Auch hier werden wir jedoch weitere Prozesse aufsetzen und mit Leben erfüllen, um Sie sowohl als Nichtmitglied als auch als Mitglied auf heutzutage übliche Weise mit Vereinsinformationen zu versorgen.

 

Der Vorstand des Siemens Belegschaftsaktionärsverein e.V.

   
© www.UnsereAktien.de